www.ein-stueck-des-weges.de Birgit Fiedler
www.ein-stueck-des-weges.deBirgit Fiedler

Februar 2018

Ende Februar

Ich wundere immer wieder, wie meine Angelegenheiten von selbst klarer werden, nur dadurch, dass ich wirklich alle meine Gefühle ganz bewusst fühle. Das kann schon richtig krass sein... doch anschließend ist tatsächlich der innere Frieden da und nach durchlebtem Fühlen gewinne ich eine große innere Klarheit und auch Vertrauen. Das gibt mir Halt, dieses Vertrauen darin, dass sich alles für mich zum Guten und sogar zum Wundervollen wendet.

Ich wiederhole mich, der ganze Februar ist hiervon gespickt, daher nun genug davon. Ich möchte jedoch unbedingt Mut machen und für das eigene Fühlen werben. Es ist hochgradig faszinierend, was hierdurch möglich ist, wenn man das eigene Fühlen nur für sich verwendet.

 

Ich freue mich auf den März!!!!!

 

Anfang Februar

Nachdem der Januar energetisch alles hochgespült hat, was an verdrängten Emotionen noch vorhanden war, habe ich diese nun angeschaut, geklärt, und bin mit mir selbst ins Reine gekommen.

 

Tatsächlich ist es so, dass ich diese Stille in mir sehr deutlich spüre und sie ist sehr wohltuend.

 

Es ist nicht so, dass ich immer gut und lustig drauf bin. Manches stecke ich auch nicht gerne weg, finde dieses und das noch ungerecht. Doch sobald ich mir selbst sage, so ist es jetzt und ich akzeptiere es, wie es ist, dann fühle ich meinen Frieden und auch immer mehr innere Freiheit. Ich beginne, das Gute FÜR MICH darin zu sehen und zwar ohne Kampf und das bringt mir persönlich einen sehr großen Gewinn. Genau so will ich sein.

 

Es ist ein Vorgang, der wie von selbst geht. Ich brauche jedoch das Bewusstsein, mein bewusstes Fühlen hierfür und treffe danach meine Entscheidung.

Ich bin auch müde, der Januar war anstrengend und ich fühle mich erschöpft.

Doch jeden Tag gelingt mir irgendetwas, was mir vorher nicht gelang.

Sei es, meine innere Ruhe mehr zu bewahren oder mich selbst mal wieder sehr gut zu fühlen. Mich auszuruhen wie ich es brauche und mich aufzurappeln wie ich es will.

All das gibt mir Kraft und Mut, denn ich fühle mich passend und genau richtig, einfach nur für mich selbst, genau da, wo ich jetzt bin. Ich fühle, was ich erschaffen kann, was ich leben kann, ich erkenne meine Möglichkeiten, wenn ich nur Schritt für Schritt weitergehe, in MEINEM Sinne und einfach bewusst entscheide und l e b e.

Das ist die vielbeschriebene Schöpferkraft, die uns Menschen innewohnt.

 

Das Leben beinhaltet auch, dass andere Menschen anders denken, anders fühlen und anderer Meinung sind. Doch dieses gelten zu lassen und sich selbst einfach daneben stellen, gleichwertig und weder das eine noch das andere als einzige Wahrheit zu betrachten, sondern als die EIGENE WAHRHEIT... das ist schon ... eine Leistung!

 

So wird Frieden gemacht, sagt die geistige Welt.

Und ich freue mich manchmal wie ein kleines Kind, dass ich nicht nur mich selbst gelegentlich bedingungslos wohl und liebevoll fühle, sondern auch meinem Umfeld, meinen Menschen und unserer Welt im selben Moment ein Stückchen hiervon schenken darf.

 

 

 

Ganzheitlich ICH!

Kontakt

eMail

info@ein-stueck-des-weges.de

remindingbybirgit

im ebay Shop

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.