www.ein-stueck-des-weges.de Birgit Fiedler
www.ein-stueck-des-weges.deBirgit Fiedler

Die Seele

Was ist die Seele?

 

Jeder Mensch hat eine Seele, sie wohnt direkt in unserem Körper.
Viele nehmen sie jedoch nicht wahr, dabei ist sie so wichtig. Wie eine Leitung, aus der wir direkt Quellwasser = ursprüngliche Lebenskraft schöpfen können.
Die Seele ist ewig. Sie ist eine Energie, sie macht uns ganz(heitlich), sie hält uns zusammen, ohne die Seele geht es nicht. Die Seele ist also Teil unserer Authentizität. Teile der Seele sind "allgemein der Schöpfung entspringend", andere Teile sind "in menschlicher Richtung gepolt". Daher ist die Seele DIE Verbindung von Feinstoff und Materie, von Körper und Geist, genau jetzt, mitten im Leben, mitten im Alltag.  Sie ist die Verbindung vom einseitigen Ich hin zum ganzheitlichen Ich. Sie ist eine unendliche Kraft.

 

Die Seele respektieren bedeutet, sich Zeit zu nehmen, Erlebtes zu verarbeiten. Sich bewusst werden, fühlen, in sich lauschen. Auch mal Hintergründe anschauen, Sichtweisen wechseln, und auch mal weitergehen, anders denken und handeln, sich selbst entwickeln, es sich gut gehen lassen. Das Leben und sich selbst verstehen, kennenlernen, bewusst annehmen, sich wohlfühlen.

 

Wenn die Seele leidet, dann macht sie sich über den Körper bemerkbar. Wenn wir zum Beispiel einen Schnupfen bekommen, dann ist das körperlich gesehen meistens harmlos. Oft wird die Seele bei körperlichen Beschwerden nicht beachtet.

Sinnvoll wäre, einfach mal zu überlegen, welche Bedeutung diese Beschwerde hat. Braucht mein Körper Ruhe? Wogegen wehrt er sich? Wovon habe ich die Nase voll? Was ist nicht passend, nicht in Einklang mit mir selbst?

 

Hier kommt die Seele wieder ins Spiel.

Der Einklang mit sich selbst beinhaltet immer die Seele, den Einklang von Gedanken, Handeln und Fühlen. Entsprechen diese 3 meinem wahren Ich? Meiner Authentizität? Tut mir gut, was ich denke, fühle und tue?

 

Deine Seele IST dein authentisches ICH.

Und genau deshalb tun wir der Seele etwas Gutes, wenn wir uns energetisch mit ihr verbinden. Wir schenken ihr Aufmerksamkeit, geben ihr Beachtung.

Wir machen uns selbst offener für das, was uns gut tut.

Wir schenken uns selbst ganzheitlich diese Liebe, die wir unserer Seele schenken.

Das ist wie: wenn wir die Blume gießen, schenkt sie uns ihre aufgeblühte Schönheit. Es ist ein Austausch, eine energetische Bewegung. Wir freuen uns an der Blume, riechen ihren Duft, sehen ihre Farben. Wir sehen im Außen, was in uns selbst wächst. Liebe und Schönheit.

 

Damit uns dieses mehr bewusst wird und wir diese Liebe und die Schönheit innerlich so wie auch äußerlich mehr annehmen ~ diese Bewegung, diesen Kreislauf unterstützt unsere Seele. Sie ist ein wunderbarer Diamant. Ein so wertvolles wesentliches Geschöpf, eine so lebendige, bunte, wirkungsvolle Energie. Sie ist das reine Lebenselexier. Sie will sich entfalten, fühlbar und bewusst durch sich selbst als Mensch.

 

Natürlich brauchen wir auch unseren Körper für dieses irdische Leben. Das Blut ist eher Materia und ohne das geht es auch nicht in diesem weltlichen Dasein.

 

Ich kann nicht sicher sagen, wo genau sich die Seele befindet oder wie sie ist.

Es gibt unterschiedliche Meinungen. Ich bin der Ansicht, dass die Seele feinstofflich in unserem Blute mitschwingt. Ich sehe es aber auch so, dass sie sich "zusammenballen" und konzentrieren kann, um so in unserem Körper Verbindungen herzustellen und Wahrnehmungen zu erzeugen. Die Seele ist feinstofflich und zwar an den Körper während Lebzeiten gebunden, doch sie ist innerhalb dieses Rahmens frei und beweglich. Ihre "Farbe" ist silber-glitzernd, in unterschiedlicher Transzendenz und Transparenz. 

 

Ich habe gesehen, wie die Seele den Körper eines Verstorbenen verlassen hat.

Wie ein Feuerwerk aus wunderschönen, unendlichen, funkelnden Sternchen ist sie emporgeschnellt, hochgeschossen, so kraftvoll und voller Energie, die ich vergleichbar als "Freude" bezeichnen möchte. Die Seele weiß, dass sie weiterlebt und sie streift in dem Moment einfach ihre Fesseln ab. Sie ist wieder frei und hebt sich empor, der Unendlichkeit entgegen. Sie stirbt nicht, sie lebt. All das ist energetisch so unfassbar schön, dass wenn man dieses erleben darf, einen diese Schönheit und die absolute, reinste Liebe packt. Dieses ist Frieden pur. Dieses ist die reine, pure Seele.

 

Also: warum sollten wir nicht schon zu körperlichen Lebzeiten den Kontakt zur Seele wieder herstellen? Wenn sie diese Liebe, diesen Frieden, diese Freiheit und Schönheit versprüht, weil sie diese Liebe, Frieden, Freiheit, Schönheit IST ... und in uns wohnt... dann dürfen wir uns gerne dessen bewusst werden und diese Attribute in unser Leben, in unseren Alltag mit hineinnehmen. Bewusst und lebbar.

 

Wir sollten uns besinnen, darüber nachdenken und und selbst in ganzheitlicher Pracht wieder erkennen. Und dann gibt es anschließend nur noch eine Frage.

Will ich?

 

...

 

Ja.

ICH will.

 

 

*** Seelenreisen sind Bilder, die dir deine Seele zeigt, um zu (er)klären und somit Verletzungen zu heilen und Blockaden zu überwinden. Das sind feinstoffliche Bereiche, auf denen deine Seele mit dir kommuniziert und den Einklang wieder herstellt.

 

*** Wenn du dich bewusst mit der Energie deiner Seele verbinden möchtest, gibt es hier das Ritual.

 

Produkte

Ganzheitlich ICH!

Kontakt

eMail

info@ein-stueck-des-weges.de

remindingbybirgit

im ebay Shop

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.