www.ein-stueck-des-weges.de Birgit Fiedler
www.ein-stueck-des-weges.deBirgit Fiedler

BRIGHIDs Frühling 19.03.2017

Schamanische Gemeinschafts~Zeremonie 20 Uhr

 

 

Feedback zur Sitzung

 

Ich eröffnete die Sitzung mit der Begrüßung aller teilnehmenden Wesen.

Ich begrüßte Vater Himmel und Mutter Erde und öffnete mich.

Ich begrüßte die heiligen Elemente und dankte ihnen für ihr Dasein.

 

Als erstes rasselte ich alle Wesen für die Reinigung. Danach sah ich sofort das Licht aus dem Zentrum (unseres Kreises) emporsteigen. Dieses war die Energie Brighids. Die Energie der Natur. Wie Flammen zog das Licht empor, warm und weich und sanft und doch auch sehr intensiv.

Die Farbflammen erreichten uns, die Energie floss für jedes Wesen individuell.

Es wurde damit erreicht, dass Blockade sich lösten und sich die eigenen Kanäle öffneten. Für die Energie des Lebens, des Blühens.

 

Ein wahres Licht strömt von innen, sagt Brighid. Sie ist noch anwesend und nun behütet sie uns noch. Ihre Energie berührt mich. Sie ist sehr weich und sanft. Mütterlich. Brighid ist eine Tochter der Mutter Natur. So wie ihr es seid, Liebes. Ihr habt es nur zu häufig bereits vergessen und findet daher nun eure Kräfte nicht mehr herin. darum helfe ich euch.

 

Brighid legte uns in ein sehr großes Blatt, wo wir geschützt ganz sanft gewogen wurden. Ganz leicht nur. Ich sah in jedem von uns das Licht leuchten in vielen verschiedenen Farben. Es ist nicht dass jeder nur noch glücklich ist ohne unterlass. jeder hat sein eigenes lichte und seine eigenen gefühle und wird diese auch leben. es ist jedoch der segen, diese anzunehmen als etwas schönes. als etwas, was dazu gehört. als etwas, was immer auch ein lichte hat. nimmer werdet ihr die freude vergessen, sondern euch daran erinnern. 

 

Ich sah uns Teilnehmer jeden als einzelnen Blütenkelch.

das ist es, was ihr seid. blüten der natur. blüten der schöpfung.

 

Brighid schmolz das Eis, welches um uns Einzelne herum war. Ich erkannte, dass plötzlich viel mehr Klarheit herrschte. Eine sehr angenehme Klarheit, sehr wohltuend. Unsere Blütenblätter kamen so noch mehr zum Vorschein.

 

Als nächstes nahm Brighid uns und "pflanzte" uns in die Erde hinein. Es war der wundervollste Ackerboden, den ich jemals sah. Sie sagte, jedes Wesen hat seinen Platz. Und auch genügend Platz, um sich zu entfalten.

 

Ich sah, dass sie uns behütete. Sie gab uns das Sonnenlicht, welches wir brauchen, um uns zu entfalten. Ich sah, dass sich jedes einzelne Wesen entwickelte, wuchs, kräftig wurde und Brighid wird uns weiterhin begleiten hierin. Sie ist eine Begleiterin, sagt sie. Eine Entwicklung ist eine entwicklung und dieses dauert seine zeit, liebes wesen. so bin ich hier mit euch für diese zeit, die ihr mit mir sein wollt, um begleitet und geshützt zu werden.

 

ich sehe, dass sie sehr viele helfer hat in der natur.

Ich schaute auch nach unseren Lebenswurzeln und sie sind perfekt.

 

Ich bedankte mich bei Brighid und in dem Augenblick entzündete sie ihre Flamme für uns. Es war ein Moment voller Zauber, voller Magie. Ich beende diese Sitzung in Ehren und ich weiß eines genau in diesem Augenblicke: alles ist gut.

 

Ich wünsche uns eine gute, gesegnete, wundervolle Nacht.

IIn Liebe

Birgit

 

 

 

Ganzheitlich ICH!

Kontakt

eMail

info@ein-stueck-des-weges.de

remindingbybirgit

im ebay Shop

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.