www.ein-stueck-des-weges.de Birgit Fiedler
www.ein-stueck-des-weges.deBirgit Fiedler

Die Weltenblume 10. Dezember 2017   20:00 Uhr

Ich begrüße die Elemente und alle teilnehmenden Wesen. Ich beginne mit der Rassel Reinigung und rassele sorgfältig jedes Wesen. Ich sehe sofort, wie wundervoll die Energie heute ist. Das sehe ich daran, dass all das Licht und Lichtwasser ganz herrlich glitzert in gold und silber. Und doch sind auch die bedeutungsvollen Farben und Seelenfarben erkennbar, die fließen.

 

Die Weltenblume ist sofort offen. Ihr Blütenkelch ist für uns geöffnet, um uns zu nähren und voll gefüllt mit all dieser zauberhaften Energie.

Ich reinige unsere Kanäle, bildlich gesprochen unsere Stängel, damit die Bahnen frei sind und wir dieses kostbare Lichtwasser aufnehmen.

 

Ich sehe, dass kleine, goldene Weihnachtsengel an unserer Seite sind. Sie umhüllen und schützen uns, so dass jedes Wesen absolut geborgen ist. Auch schauen die Engel nach der jeweiligen Individualität des Wesens und sind einfach dabei. Jede Seele fühlt das sanft.

Die Engel prüfen den Energiefluß, sie passen auf, als das Herz der Weltenblume im Zentrum ihres Blütenkelches sanft und doch bestimmt zu pochen beginnt. Es ist das reine, pure, wahre Leben, welches in uns hineinfließt.

 

Dieses Leben ist nicht beschreibbar, da jede Individualität berücksichtigt ist.

Doch es geht um die Eigenliebe, um die Liebe des Lebens und für das Leben. Es geht um die Freude, diese zu fühlen. Es geht um Heilung, da wo Verletzungen waren. Es geht um Bewegung, wo Stillstand herrschte. Es geht um ein Leben in authentischer Art und Weise, um sich dieses so zu erschaffen, wie es glücklich macht. Es geht um verstehen, es geht um wissen  und es geht um lieben ~ in sich selbst und für sich selbst ~ im Einklang mit dem eigenen Weg und dem Weg der Ganzheitlichkeit, der ein größeres Erfahrungsspektrum bietet, eine Tiefe an Lebensgenuß.

 

Die goldenen Engel kümmern sich darum, dass die Energie für jedes Wesen authentisch fließt, im eigenen Tempo und in eigener Art und Weise, so dass alles verarbeitet, verinnerlicht und im Leben umgesetzt, hereinfließen kann.

 

Erzengel Michael gibt sein Licht in den Blütenkelch der Weltenblume hinein. Es ist eine starke Energie, die reinigt. Ich bitte ihn, uns das Licht des Selbstverständnisses zu schenken, und des Selbstvertrauens. So entsteht die Energie der Sanftmut, die uns eine innere Veränderung schenkt in Form von innerer Stärke. Dieses ist ein starkes Licht, eine sehr große Kraft, die auch immer gepaart ist mit Liebe und Heilung und sich so in jedem Wesen individuell entfaltet.

 

Die goldenen Engel sprechen mit den Seelen der Wesen. Alle sind innerlich erfüllt, alle strahlen aus sich selbst heraus. Es wird gelacht und gekichert, es ist eine Freude und ein Glücksgefühl der Seelen, welche sich offenbart.

Ich prüfe die Schutzenergie und sehe, dass diese sehr stabil ist.

Es ist ein wundervolles Sein! Bunt und fröhlich und liebevoll.

 

Erzengel Michael schenkt jedem Wesen einen Kuß auf die Stirn. Es ist ein Zeichen seiner großen Liebe und er ist auch so erfüllt von Dankbarkeit, dich ich in Verbindung mit ihm fühle. Danke, Michael!

 

Die goldenen Engel begleiten uns für 14 Tage rundum. Sie schenken uns Leichtigkeit und Fröhlichkeit. Ich sehe, dass sie verbunden sind und unter dem Schutze stehen von Metatron. Danke Metatron, für all diese wunderbaren Dinge, die du uns schenkst. Danke, ihr wunderbaren Engel der Weihnacht, die ihr mit uns seid. Danke einfach für alles was ist.  ~ Ich liebe ~

 

Michael segnet die Weltenblume, die sich nun zurückzieht. Sie ist ein Quell der Schöpfung, ein Teil der Schöpferquelle oder der Göttlichen Quelle. Danke für all das, was du uns schenkst. Vielen Dank ~ Herzensdank ~ Namaste

 

 

 

Diese weihnachtliche "Energiefüllung" oder "Liebesfüllung" hält mindestens 7 Tage an, eher 10 Tage, je nach Wesen sogar 14 Tage. Es bedeutet, dass in dieser Zeit unsere Seele mit uns verbunden ist, sich die Energien bewegen und wir ganzheitlicher, authentischer leben werden.

 

Wir erfahren uns selbst wohltuend und erfahren mehr Klarheit darüber, auf welchen Weg wir unsere Füße setzen und was wir leben und erleben wollen. Es gibt uns Kraft, dieses dann auch zu tun.

 

Wir werden nicht immer lachend durch die Gegend laufen, sagt mir die geistige Welt. Doch das Licht, welches in unserem Herzen leuchtet, das wird alle Dinge und alle Begegnungen nicht nur überstehen, sondern auch meistern.

 

Das sind Wege zur ganzheitlichen Authentizität. Für ein Leben in Frieden, Freiheit, Liebe, Freude und Wohlstand. Denn all dieses IST Wohlstand. Amen.

 

 

 

 

 

 

 

Ganzheitlich ICH!

Kontakt

eMail

info@ein-stueck-des-weges.de

remindingbybirgit

im ebay Shop

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.