www.ein-stueck-des-weges.de Birgit Fiedler
www.ein-stueck-des-weges.deBirgit Fiedler

Adventskalender 19. Dezember

liebstes wesen.

das herz zu öffnen, wie es in dieser zeit vermehrt geschieht, bedeutet nichts weiter als zu fühlen. all die gewesenen dinge annehmen und sich sagen: na gut, so war es eben und jetzt will ich es anders oder besser oder passender. oder sagen:  jetzt erkenne und verstehe ich alles das, was war.

das größte geschenk ist, so erkennen wie du es nun machst, denn hier ist eine automatik eingebaut, die alles heilt, die alles liebet, die alles erkennet und die alles umarmt. dieses sind die höchsten momente, die mensch erreichen kann, denn dieses ist eine verbindung, ja, ein atmen, ein pulsschlag des göttlichen, es ist die lebendige quelle der schöpfung in sich selbst fühlen.

 

... und plötzlich ist alles anders.

 

im leben magst du verletzlich sein.

doch du weißt nun, dass du ganzheitlich heil bist, lückenlos unverwundbar und ewig strahlend und liebend.

 

wenn du dieses sein willst, dann hast du dein ziel erreicht.

 

sage den menschen, dass dieses möglich ist und welches gefühl dieses beherbergt.

 

du bist wie ein stern so wie du auch eine schnuppe bist und ein bär, wie der große bär, der dich begleitet in so viel liebe im leben, dass du es kaum zu fühlen wagst. doch das ist es. es ist deins. dieses ist d e i n  l e b e n. f ü r   d i c h.

 

ohne anstrengung doch mit freude

ohne zwang doch mit leichtigkeit

ohne druck doch mit wünschen

ohne zeit und doch mit rhythmus

 

dein leben und du

ihr seid eins

umarme es

es liebt

es würgt dich nicht

 

l i e b e

 

ich bin metatron

fürst des weißen lichtes

wesen der schöpfung

für dich

und für ihn

und für sie

und für alle

 

jetzt und immerdar und in jedem augenblicke

 

amen.

Ganzheitlich ICH!

Kontakt

eMail

info@ein-stueck-des-weges.de

remindingbybirgit

im ebay Shop

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.